Jetztzeit

Es steht fest. Ich muss fort aus diesem verfluchten Schottenlande. Niemand kann ein vernünftig Werk vollbringen bei dieser Dunkelheit, oh diese gottverdammte Dunkelheit. Der Branntwein hält die Leute hier - Menschen sind es nicht - am Leben, und Branntwein ist es, der sie sterben lässt. Existenz zum Selbstzweck, es ekelt mich an. Flucht ist meine einzige Hoffnung, wenn es Hoffnung in diesen Landen noch gibt. Schönheit ist so trügerisch und Liebe nicht mehr als der Schatten eines Traumes.
5.11.06 19:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




















Gratis bloggen bei
myblog.de